Gemeinderatsitzung

«Z'Wange blybt me hange»

Die Gemeinderat hat am Montag, 22. Mai 2017

  • der Erweiterung des Schulstandortes Alp genehmigt, die Projektvergabe vorgenommen und einem Verpflichtungskredit von CHF 4,2 Mio. zuhanden der Gemeindeversammlung vom 19.06.2017 sowie einer anschliessenden Urnenabstimmung am 24.09.2017 zugestimmt;
  • der personellen Besetzung von Schulleitung und Schulverwaltung zugestimmt;
  • das Konzept Weihnachtsbeleuchtung und die Kostenzusammenstellung genehmigt;
  • einen Nachtragskredit für die öffentliche Ausschreibung der Kehrichtabfuhr von CHF 8'000 bewilligt;
  • das Erneuerungskonzept Werkhof/Feuerwehrmagazin zur Kenntnis genommen;
  • einer Vereinbarung mit der röm.-kath. Kirchgemeinde betr. Überlassung von Areal zur Anlage des Gemeindefriedhofs sowie der Anpassung des Friedhofreglements zugestimmt;
  • die Verkehrsmassnahme Brütschenmatt (Verbot für Motorwagen und Motorräder) mit der Zusatztafel "Zubringerdienst gestattet" beschlossen;
  • das Investitionsprogramm 2017 bis 2022 genehmigt;
  • die Jahresrechnung 2016 der Sozialregion Untergäu SRU zur Kenntnis genommen;
  • die Verwaltungsrechnung 2016 mit einem Ertragsüberschuss von CHF 1,923 Mio. zuhanden der Gemeindeversammlung verabschiedet;
  • die Rechnungs-Gemeindeversammlung auf Montag, 19. Juni 2017, 20.00 Uhr, Turn- und Festhalle Alp, festgesetzt und die Geschäftsliste bereinigt.
 Geschäftsliste
 Protokoll
 Bericht


Geschäftslisten



 Geschäftsliste 22.05.2017
 Geschäftsliste 24.04.2017
 Geschäftsliste 20.03.2017
 Geschäftsliste 20.02.2017
 Geschäftsliste 16.01.2017



GR-Protokolle



 Protokoll 22.05.2017
 Protokoll 24.04.2017
 Protokoll 20.03.2017
 Protokoll 20.02.2017
 Protokoll 16.01.2017



GR-Berichte



Bericht 20.03.2017

 

Letzte Aktualisierung: 29.05.2017