Mütter-Väterberatung

«Z'Wange blybt me hange»

Die Mütter- Väterberaterinnen

  • Wir Mütter-Väterberaterinnen sind Kinderkrankenschwestern mit Berufserfahrung und einem höheren Fachdiplom in Mütter-Väterberatung. Diese berufsbegleitende Zusatzausbildung steht diplomierten Kinderkrankenschwestern (KWS, neu DN ll) mit Berufserfahrung offen und dauert zwei Jahre.
  • Wir nehmen regelmässig an Fortbildungen teil.
  • Wir stehen unter Schweigepflicht.
  • Wir Fachfrauen, oft auch als Mütter-Beratungsschwestern bezeichnet, setzen uns für Prävention und Gesundheitsförderung ein.
  • Wir stärken die Eigenkompetenz der Eltern und sensibilisieren sie für die Entwicklungsphasen und Bedürfnisse ihrer Kinder.

Organisationsstruktur
Die Mütter-Väterberatung ist eine Dienstleistung im sozial- und präventivmedizinischen Bereich und wird in der Schweiz flächendeckend angeboten.
Träger ist der Zweckverband Mütter-Väterberatung/Familienberatung in dem 26 Gemeinden der Amtei Olten-Gösgen angeschlossen sind.
Die Beratungen für die Benutzerinnen und Benutzer (Mütter, Väter, Grosseltern, etc.) sind kostenlos.

Weitere Informationen zur Mütter- Väterberatung finden sie unter www.muetterberatung.ch

Kontaktadresse
Solothurnerstrasse 65
4600 Olten
062 296 08 44/45

Sie haben folgende Möglichkeiten unser Angebot in Anspruch zu nehmen:

Telefonberatung
Sie erreichen uns jeweils vom Montag bis Freitag von 08:00 bis 09:30 Uhr.

Hausbesuche
erfolgen auf Ihren Wunsch nach der Geburt Ihres Kindes. In Ihrer vertrauten Umgebung können wir uns gegenseitig kennen lernen und Fragen besprechen. Weitere Besuche können vereinbart werden.

Beratungsstelle
Im Alters- und Pflegeheim Marienheim, In der Ey 24, Wangen bei Olten, findet jeweils am 1. und 3. Montagnachmittag im Monat die Sprechstunde auf Voranmeldung statt.

Beratungsdaten 2016 (PDF)
Beratungsdaten 2017 (PDF)